KLM Premium Check-in auf Flughafen Schiphol

Heyligers d+p gewann 2013 den Pitch für den Entwurf der Abgrenzung im KLM Premium Check-in Bereich auf Flughafen Schiphol, Abflughalle 2.

Die Herstellung der Corian Abgrenzung übernimmt die Firma Roord Binnenbouw. Die Häuser werden mit Hilfe einer Schablonenform geformt und danach glatt gefräst. Außerdem werden die Löchter für die blaue Beleuchtung angebracht.

Heyligers ist auch für die blaue LED Lichtreihe verantwortlich, sowie für die zwei KLM Logos, die bereits in einem früheren Stadium angebracht wurden.

Sehen Sie hier die Fotos der Ausführungsphase